Team-Coaching und Team-Entwicklung

Maßgeblich für den Erfolg jedes Unternehmens sind effiziente, hochmotivierte und leistungsstarke Teams, die auch unter erschwerten Bedingungen bestmögliche Resultate erbringen.

Sind Teams von einem starken Gemeinschafts-Sinn geprägt, können sie sich neuen Anforderungen innert kürzester Zeit anpassen.

Teamentwicklung ist Beziehungsentwicklung mit dem Ziel, dass alle Mitglieder des Teams in einer Atmosphäre von gegenseitigem Vertrauen, Offenheit, Kreativität und Leistungsbereitschaft arbeiten wollen und können.

Erst wenn die Beziehungsebene für alle stimmt, kann das Gemeinsame mehr als das Einzelne sein. Statt die Energie in Konkurrenzverhalten, Egozentrik, persönlichen Konfliktmustern oder Hierarchieproblemen zu verbrauchen, ist es Sinn-voll, den Fokus und die Energie auf die Aufgaben lenken zu können.

Mit dem STEP-Verfahren (St. Galler Team Entwicklungs Prozess), welches auf dem 3-fach wissenschaftlich validierten „St. Galler Coaching Modell (SCM)®“ aufbaut, werden Teams in Unternehmen und Organisationen nachhaltig entwickelt, um bestmögliche Arbeitszufriedenheit, Leistung, Innovation und Effizienz zu gewährleisten.
Das Team-Coaching bewirkt die Ausrichtung aller Team-Mitglieder auf gemeinsame Werte und wirkt somit Sinn-stiftend und nachhaltig.

 

Mögliche Themen- und Entwicklungsfelder:

  • Gemeinschafts-Sinn stärken
  • Identifizierung, Erarbeitung und Implementierung von Team- und Unternehmens-Werten
  • Was möchte das Team erreichen? Ziele und Werte definieren
  • Wo liegen die Probleme im Team – beim Einzelnen?
  • Abgrenzung im Team
  • Außergewöhnliche Herausforderungen, Umbrüche und Krisen bewältigen
  • Burnout-Prävention
  • Ziele definieren und erreichen
  • Teamorganisation und Rollenklärung
  • Akzeptanz im Team
  • Blockaden lösen
  • Kommunikationsfähigkeit steigern
  • Teamentwicklung und Teamperformancesteigerung
  • Stärkung des Teams: von Einzelkämpfern zu einer unschlagbaren Einheit
  • Spaß, Humor und Freude im Team leben